1. Französische Tests und Zertifizierungen

Französischprüfungen und -zertifikate

Der Erwerb eines französischen Zertifikats bietet sowohl im akademischen als auch im beruflichen Umfeld echte Vorteile. Darüber hinaus sind Französisch-Zertifikate seit 2019 eine Notwendigkeit für Nicht-Schweizer mit Wohnsitz in der Schweiz. Es ist von Vorteil, eine anerkannte Prüfung zu bestehen, die Ihre Sprachkenntnisse bescheinigt. Alles, was bleibt, ist, den für Sie passenden Französisch-Test zu finden und zu wissen, wie er funktioniert, um Ihre Erfolgschancen zu maximieren.

Zertifizieren Sie Ihr Französisch-Niveau

Französische Sprachzertifikate werden immer beliebter. Diese öffnen viele Türen, sowohl für den Zugang zu einer Universität im Ausland als auch für die berufliche Entwicklung. Wenn Sie Ihre Kenntnisse in diesem Bereich zertifizieren lassen, haben Sie anschließend viel bessere Chancen, Ihr Studium in einem französischsprachigen Land fortzusetzen oder im Ausland zu arbeiten. Für Menschen, die in den Finanz- oder Wirtschaftssektor einsteigen wollen, sind Französisch-Zertifikate ein wichtiger Pluspunkt im Lebenslauf. Dazu gehören die verschiedenen DELF/DALF

FIDE

Seit 2019 müssen alle Nicht-Schweizer einen anerkannten Nachweis über ihre Französischkenntnisse besitzen. Wer die Schweizer Staatsbürgerschaft beantragen oder seine Aufenthaltsbewilligung verlängern möchte, kann den FIDE-Test ablegen, um einen Sprachenpass zu erhalten. Der FIDE-Test ist ein zertifizierter und anerkannter Sprachnachweis, der vom Schweizer Staatssekretariat für Migration (SEM) ausgestellt wird. Erfahren Sie mehr über die FIDE-Sprachprüfung.

DELF/DALF

Das DELF und das DALF sind zwei offizielle Zertifikate, die vom Internationalen Zentrum für Pädagogische Studien Frankreichs ausgestellt werden. Jedes dieser Diplome ist sehr empfehlenswert (in einigen Fällen sogar obligatorisch), wenn Sie in der Schweiz oder in Frankreich studieren, arbeiten oder reisen möchten. Erfahren Sie mehr über DELF/DALF-Zertifikate.

Testen Sie Ihr Französisch-Niveau online

Um herauszufinden, ob Sie eine dieser Prüfungen bestehen können, nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um den Online-Französischtest der Swiss French School zu machen. Mit diesen 30 Fragen wird Ihr Verständnis der französischen Sprache und Ihr Lernniveau ermittelt. Von da an können Sie Kurse belegen, die Ihrem Niveau entsprechen, um sich zu verbessern. Um eine dieser anerkannten Prüfungen zu bestehen, gibt es keinen Ersatz für ein geeignetes Trainingsprogramm. Indem Sie sich an ein Zentrum der Swiss French School in der Schweiz wenden, können Sie leicht den Vorbereitungskurs Ihrer Wahl finden, der sich auf den mündlichen Ausdruck und Übungen konzentriert, die identisch mit denen sind, die in einer Prüfungssituation angeboten werden.

© 2021 Swiss French School