1. Home
  2. Chevron Forward
  3. Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

In Übereinstimmung mit der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) informiert Swiss Learning Group SA Sie, dass Sie durch den Zugriff auf die Website der Schweizerischen Französischschule - swissfrenchschool.ch - und jede beliebige Seite davon zur Kenntnis nehmen und zustimmen, dass wir Ihre persönlichen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen dargelegt sammeln und verwenden. Indem Sie weiterhin auf diese Website zugreifen oder diese nutzen oder eine auf dieser Website angegebene E-Mail-Adresse verwenden, nehmen Sie zur Kenntnis und stimmen zu, dass wir Ihre persönlichen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben verwenden. Bitte greifen Sie nicht auf diese Website zu und senden Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht, wenn Sie nicht möchten, dass wir die Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben speichern oder verwenden. Swiss French School - Swiss Learning Group SA, behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Die aktuellste Version der Datenschutzerklärung regelt den Umgang mit Ihren Daten und wird immer auf der Website der Swiss French School verfügbar sein. Wenn Sie nach Inkrafttreten von Änderungen weiterhin auf diese Website zugreifen oder sie nutzen, erklären Sie sich mit der überarbeiteten Datenschutzerklärung einverstanden. Bitte besuchen Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version gelesen haben. Diese Datenschutzerklärung wurde das letzte Mal an dem am Ende der Erklärung angegebenen Datum aktualisiert. Die Swiss French School verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die gesamte Online-Erfassung von persönlichen Daten auf der Website der Swiss French School über das World Wide Web und beschreibt, wie Ihre persönlichen Daten erfasst und verwendet werden und wie die Swiss French School ihre Verpflichtungen unter dem geltenden Datenschutzrecht erfüllt. Die Überschriften, die für die einzelnen Absätze dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, haben keinen Einfluss auf deren Auslegung. "Sie" bedeutet ein Benutzer dieser Website der Schweizerischen Französischen Schule. "Wir" bedeutet die Schweizerische Französische Schule "Benutzerdaten" oder "Daten" bedeutet persönliche Daten, die von den Benutzern durch verschiedene Funktionalitäten der Website der Schweizerischen Französischen Schule oder durch die Verwendung einer auf der Website der Schweizerischen Französischen Schule angegebenen E-Mail-Adresse gesammelt wurden. "Personenbezogene Daten" sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

Zusätzliche lokale Informationen

Die Swiss Learning Group SA ist im Bildungsbereich in der Schweiz tätig.

Wie werden Ihre Daten gesammelt?

Wir können personenbezogene Daten von Ihnen über die Swiss French School Website auf folgende Weise sammeln: - Sie stellen uns personenbezogene Daten zur Verfügung, insbesondere Ihre Kontaktdaten wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, indem Sie die verschiedenen Funktionen der Swiss French School Website nutzen, wie z.B. eines der Online-Formulare dieser Website (z.B. Kontaktfunktion, Anmeldefunktion, Online-Testfunktion) oder indem Sie Informationen an eine auf der Swiss French School Website angegebene E-Mail-Adresse senden. - Sie stellen uns zusätzliche persönliche Informationen zur Verfügung, die wir von Zeit zu Zeit von Ihnen anfordern können, nachdem Sie mit uns über die Website der Schweizerischen Französischen Schule Kontakt aufgenommen haben. In keinem Fall werden Sie jedoch aufgefordert, vertrauliche oder sensible persönliche Daten über sich oder andere Personen anzugeben. Bitte vermeiden Sie es, uns derartige Daten zu übermitteln. - Wenn Sie auf die Website der Schweizerischen Französischen Schule zugreifen oder über die Website der Schweizerischen Französischen Schule verfügbare Dienste nutzen, werden Ihre Verbindungsdaten von unseren Servern und/oder durch Cookies, die auf Ihrem Computer platziert werden können, erfasst (siehe unten). Unsere Server speichern Ihre IP-Adresse in Logfiles, anhand derer Ihr Computer identifiziert werden kann, sowie bestimmte andere Verbindungsdaten (z.B. Zeitpunkt und Menge der übertragenen Daten, Produkt- und Freigabeinformationen Ihres.

Verwendung von Cookies

Die Schweizerische Französische Schule verwendet Tracking-Technologien wie Cookies, um Verbindungsdaten zu sammeln und um zu verstehen, wie die Benutzer die Website der Schweizerischen Französischen Schule nutzen. Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an den Browser Ihres Computers senden kann, damit dieser Computer bei der Rückkehr des Benutzers von der Website wiedererkannt wird. Cookies ermöglichen es dem Webserver, Ihren Computer bei der Verbindung mit unserer Website wiederzuerkennen, was es dem Server wiederum ermöglicht, das Herunterladen der Seiten schneller zu machen als beim ersten Besuch. Außerdem können Cookies verwendet werden, um Statistiken über die Nutzung dieser Website zu erstellen, indem verschiedene Daten gesammelt und analysiert werden (z. B. meistbesuchte Seiten, Verweildauer der Nutzer auf den besuchten Seiten usw.). Cookies werden nicht verwendet, um die Besuche einer bestimmten Person auf der Website zu überwachen. Die auf Ihrem Computer abgelegten Cookies werden nicht länger als für die angegebenen Zwecke erforderlich aufbewahrt. Sie können den Browser Ihres Computers so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Im Allgemeinen kann der Browser auch so eingestellt werden, dass er die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer verhindert. Für die optimale Nutzung dieser Website empfehlen wir Ihnen jedoch, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer nicht zu blockieren. Das Verfahren zur Ablehnung von Cookies kann je nach Softwareprodukt unterschiedlich sein. Sie können sich bei Ihrem Software-Helpdesk oder Ihrem Softwarelieferanten erkundigen, ob Sie Cookies ablehnen möchten. Wenn Sie keine Cookies empfangen möchten, können Sie bestimmte Funktionen oder Seiten dieser Website möglicherweise nicht nutzen.

Wie werden Ihre Daten verwendet?

Die über die Website der Schweizerischen Französischen Schule gesammelten Benutzerdaten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet: - Wir verwenden Ihre Verbindungsdaten zu statistischen Zwecken und zur Verwaltung und Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit der Website der Schweizerischen Französischen Schule mittels spezieller Software (z.B. Google analytics) oder Cookies (siehe Verwendung von Cookies). - Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um (i) Ihre Fragen zu dieser Website zu beantworten und Sie über Änderungen an dieser Website zu informieren; (ii) Ihnen Informationen zukommen zu lassen, die Sie angefordert haben (Abonnementfunktion); und (iii) Sie über die Schweizerische Französische Schule und andere Veranstaltungen zu informieren. - Wir werden Ihre Kontakt- und sonstigen Daten verwenden, um Sie über Dienstleistungen und Lösungen der Swiss Learning Group SA zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten (Marketingaktivitäten), es sei denn, Sie teilen uns mit, dass Sie kein Werbematerial von der Swiss French School erhalten möchten. - Wir werden Ihre Kommentare, die Sie über die Kommentarfunktion dieser Website oder auf andere Weise abgeben, in anonyme Berichte, Statistiken, Umfragen und Pools aufnehmen, die wir auf dieser Website zur Verfügung stellen. Diese Art von Informationen ermöglicht es den Lesern jedoch nicht, Einzelpersonen oder einzelne Unternehmen zu identifizieren. Ihre Kommentare werden auf dieser Website in anonymer Form zur Verfügung gestellt, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart. - Wenn Sie sich für eine Stelle bei einem Unternehmen der Swiss Learning Group SA bewerben, werden wir Ihre Bewerberdaten (Lebenslauf und andere Informationen und Dokumente, die Sie uns zur Verfügung stellen) nur zur Prüfung Ihrer Bewerbung und für Rekrutierungszwecke verwenden (siehe Rekrutierung).

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, mit Ausnahme der folgenden Fälle: (1) Weitergabe von Daten an andere Unternehmen der Swiss Learning Group SA zu den oben genannten Zwecken; (2) Weitergabe von Daten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder von einer Behörde oder einem Gericht angeordnet wird; (3) Weitergabe von Daten an externe Dienstleister, die die Swiss Learning Group SA im Bereich der Datenverarbeitung oder anderweitig unterstützen; (4) Weitergabe von Daten an Dritte bei Unternehmensumstrukturierungen, -veräußerungen oder -übernahmen; (5) Weitergabe von Daten an Dritte, wenn dies zum Schutz der Interessen der Swiss Learning Group SA oder anderer Nutzer erforderlich ist. Wir werden Ihre Kontakt- oder anderen Daten nicht verkaufen, vermieten, verteilen oder anderweitig Dritten kommerziell zur Verfügung stellen, es sei denn, Sie haben uns vorher Ihre Zustimmung erteilt.

Datenspeicherung und -übertragung außerhalb Ihres Landes

Alle Daten, die Sie über das Internet an die Swiss French School Website senden, werden in der Tschechischen Republik gespeichert, da die Swiss French School Website auf einer Plattform eines in der Tschechischen Republik ansässigen Dienstleisters betrieben wird. Die Mitarbeiter der Swiss Learning Group SA in verschiedenen Ländern können auf Ihre persönlichen Daten zu den oben genannten Zwecken zugreifen (gruppenweiter Zugriff). Dementsprechend werden Ihre persönlichen Daten an Orte außerhalb des Landes, in dem Sie diese Website besuchen (das "Benutzerland"), übertragen und dort verarbeitet. Alle von Ihnen gesendeten oder hochgeladenen Daten oder Materialien sind auch in Ländern außerhalb des Nutzerlandes zugänglich.

Speicherung von E-Mails

Alle ein- und ausgehenden E-Mail-Nachrichten sind durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen geschützt. Ein Zugriff auf sie ist nur in begründeten Fällen gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften möglich (z. B. gerichtliche Anordnung, Verdacht auf strafbare Handlungen, Verstoß gegen behördliche Auflagen und wesentliche Verletzung des Arbeitsvertrags). Der Zugriff wird nur Mitarbeitern in definierten Funktionen (z.B. Litigation, Legal, Compliance, Risk) gewährt. Die Prozessschritte sowie die verwendeten Suchkriterien sind vordefiniert. Alle E-Mails werden nach einer bestimmten Zeit vernichtet. Wenn Sie die Aufbewahrung privater E-Mails durch die Swiss Learning Group SA nicht wünschen, raten wir Ihnen dringend, keine privaten, nicht geschäftsbezogenen E-Mails an die E-Mail-Konten der Swiss French School zu senden.

Datensicherheit und Vertraulichkeit

Die Swiss French School wendet technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an und stellt sicher, dass die Dienstleister diese anwenden, die geeignet sind, persönliche Daten gegen zufällige oder unrechtmässige Zerstörung oder zufälligen Verlust, Änderung, unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugang und gegen alle anderen unrechtmässigen Formen der Verarbeitung zu schützen. Der Zugriff auf die Website der Schweizerischen Französischen Schule und die Eingabe von Informationen durch die Benutzer erfolgt über das Internet, ein offenes und ungeschütztes Netz. Diese Datenübertragung erfolgt in unverschlüsselter Form. Daher können wir die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung zur Website nicht garantieren. Sie bestätigen, dass Sie sich der Risiken der unverschlüsselten Übertragung von Daten über das Internet bewusst sind. Die Schweizerische Französische Schule haftet nicht für Schäden, die durch eine solche Übertragung entstehen. Bitte senden Sie uns daher keine vertraulichen oder sensiblen persönlichen Daten. Sie können mit uns per E-Mail kommunizieren. E-Mail-Nachrichten, die über das Internet versandt werden, sind weder vertraulich noch sicher. Sie können von Dritten eingesehen werden, verloren gehen, abgefangen oder verändert werden. E-Mails können über nationale Grenzen hinweg übertragen werden, auch wenn sich Absender und Empfänger im selben Land befinden. Die Schweizerische Französische Schule oder andere Unternehmen der Gruppe EP Educational Programs Lausanne SA haften nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Verwendung von E-Mails oder anderen elektronischen Nachrichtensystemen bei der Kommunikation mit uns entstehen.

Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

Die Swiss Learning Group SA bewahrt die über die Website der Schweizer Französisch-Schule gesammelten persönlichen Daten so lange auf, wie es das Gesetz und die Vorschriften erfordern oder erlauben. Kommentare, die Sie uns über die Kommentarfunktion der Website der Swiss French School zur Verfügung stellen, werden in der Regel nach einem Jahr gelöscht, es sei denn, die EP Educational Programs Lausanne SA Group hat ein besonderes geschäftliches Interesse an diesen Informationen; in diesem Fall werden die Kommentare für einen längeren Zeitraum aufbewahrt, vorbehaltlich des geltenden Datenschutzrechts.

Schutz von Kindern

Die Schweizerische Französische Schule möchte über die Website der Schweizerischen Französischen Schule keine persönlichen Daten von Personen unter 18 Jahren sammeln. Personen unter 18 Jahren werden gebeten, die Erlaubnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten einzuholen, bevor sie der Schweizerischen Französischen Schule persönliche Daten auf der Website der Schweizerischen Französischen Schule mitteilen.

Anwerbung

Wenn Sie sich für eine Stelle bei einem Unternehmen der Swiss Learning Group SA bewerben, die im Karrierebereich dieser Website ausgeschrieben ist, werden Ihr Lebenslauf und andere Informationen und Dokumente, die Sie uns zur Verfügung stellen, ausschließlich zur Prüfung Ihrer Bewerbung und zu Einstellungszwecken verwendet. Wenn einem Bewerber keine Stelle bei der Swiss Learning Group SA angeboten wird, werden seine Daten nach der Ablehnung für eine kurze Zeit in der Datei aufbewahrt und dann in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht unkenntlich gemacht und endgültig gelöscht.

Links zu externen Websites

Von der Website der Swiss French School aus können Sie Zugang zu Websites erhalten, die von Dritten betrieben werden ("Externe Websites"). Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für externe Websites. Externe Websites werden nicht von der Schweizerischen Französischen Schule überwacht oder gepflegt. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien der externen Websites (siehe Nutzungsbedingungen). Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien jeder externen Website, bevor Sie auf die Website zugreifen oder persönliche Daten an die Website senden.

Wie Sie auf Ihre Daten zugreifen können

Sie sind berechtigt, eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anzufordern, die online erfasst und auf der Website der Schweizerischen Französischen Schule gespeichert wurden. Sie können auch verlangen, dass Ihre Daten berichtigt oder gelöscht werden, wie es das geltende Datenschutzrecht verlangt. Wenn Sie den Newsletter der Schweizerischen Französischen Schule abbestellen möchten, kreuzen Sie das Abmeldekästchen am Ende des Newsletters an oder senden Sie uns eine E-Mail über das Kontaktfeld auf der Website. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über die Angaben in der Kontaktbox.

Schweizerische Französische Schule als Inhaber der Datenverarbeitung

Swiss Learning Group SA, Schweiz, ist als Datenverantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf der Website der Swiss French School im Rahmen des Schweizer Datenschutzgesetzes verantwortlich, soweit dieses anwendbar ist.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten oder zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte über die allgemeine Kontaktfunktion auf dieser Website.

Letzte Aktualisierung dieser Bedingungen: 24. Mai 2018

© 2022 Swiss French School